Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und
der Audax Entertainment GmbH (dem Veranstalter von ONE WAY OUT Live Escape Game)
Vertreten durch Bianca und Christian Diers
Adresse: Hahnenfußweg 2 22589 Hamburg
Tel: 040-46639116
E-Mail-Adresse: info@one-way-out.de

Handelsregister: Amtsgericht Hamburg
Handelsregisternummer: 134404
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE297487081, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.


Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Dienstleistungen aus dem Event-Bereich (sog. Live Escape Games) über den Online-Buchungssystem des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Dienstleistungsbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.


Vertragsschluss

Der Vertrag kommt im elektronischen Geschäftsverkehr ausschließlich über das Online-Buchungssystem zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Online-Buchungssystem folgende Schritte:

  • Auswahl des Angebots (bestehend aus den angebotenen Live Escape Games)
  • Auswahl der verbindlichen Terminbuchung über den Button "TERMIN WÄHLEN & DIREKT BUCHEN"
  • Auswahl des Termins über den Terminkalender
  • Bestätigung des Termins über den Button "BUCHEN"
  • Angabe von Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer der zahlungspflichtigen Person
  • Bestätigung der Kontaktdaten der zahlungspflichtigen Person über den Button "WEITER"
  • Auswahl der Teilnehmeranzahl pro Spiel über die Nummer 1 im Drop-Down-Menü
  • Bestätigung der selektierten Teilnehmeranzahl pro Spiel über den Button "WEITER"
  • Auswahl der Zahlungsart über die Aktivierung des dazugehörigen Radio-Buttons
  • Bestätigung der selektierten Zahlungsart über den Button "WEITER"
  • Überprüfung von Kontaktdaten, Zahlungsart, Teilnehmer-Übersicht und Gesamtpreis
  • Zusätzliche Option zum Abschluss einer Ticket-Versicherung über die Checkbox
  • Bestätigung der Bestellung bei gleichzeitiger Annahme der AGB der Audax Entertainment GmbH und der Datenschutzbestimmungen von bookingkit.de über den Button "ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN"
  • Bestätigungsmail über den Eingang der zahlungspflichtigen Bestellung

Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande. Die E-Mail dient als Zahlungsbeleg und muss vor Spielbeginn in ausgedruckter Form vorliegen, damit das Spiel gespielt werden kann.

 

ACHTUNG: Die Bestellbestätigung wird an die zuvor im Online-Buchungssystem angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Aufgrund spezieller Einstellungen ihres SPAM-Filters kann es vorkommen, dass die E-Mail mit der Bestellbestätigung nicht das E-Mail-Konto erreicht. Überprüfen Sie deshalb bitte auch ihren SPAM-Ordner nach der Bestätigungsmail.

 

Alternativ kann folgender verbindlicher Bestellvorgang im Online-Buchungssystem gewählt werden:

  • Auswahl des Angebots (bestehend aus den angebotenen Live Escape Games)
  • Auswahl eines Gutscheins für das selektierte Angebot über den Button "GUTSCHEIN KAUFEN"
  • Angabe von Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer der zahlungspflichtigen Person
  • Bestätigung der Kontaktdaten der zahlungspflichtigen Person über den Button "WEITER"
  • Auswahl der Teilnehmeranzahl pro Spiel über die Nummer 1 im Drop-Down-Menü
  • Bestätigung der selektierten Teilnehmeranzahl pro Spiel über den Button "WEITER"
  • Auswahl der Zahlungsart über die Aktivierung des dazugehörigen Radio-Buttons mit Verweis auf den zuvor selektierten Gutscheinwert
  • Bestätigung der selektierten Zahlungsart über den Button "WEITER"
  • Überprüfung von Kontaktdaten, Zahlungsart, Teilnehmer-Übersicht und Gesamtpreis
  • Zusätzliche Option zum Erhalt des Gutscheins in einer hochwertigen Druckfassung für 5 Euro
  • Bestätigung der Bestellung bei gleichzeitiger Annahme der AGB der Audax Entertainment GmbH und der Datenschutzbestimmungen von bookingkit.de über den Button "ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN"
  • Bestätigungsmail über den Eingang der zahlungspflichtigen Bestellung

Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande. Die E-Mail dient als Zahlungsbeleg und muss vor Spielbeginn in ausgedruckter Form vorliegen, damit das Spiel gespielt werden kann.

 

ACHTUNG: Die Bestellbestätigung wird an die zuvor im Online-Buchungssystem angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Aufgrund spezieller Einstellungen ihres SPAM-Filters kann es vorkommen, dass die E-Mail mit der Bestellbestätigung nicht das E-Mail-Konto erreicht. Überprüfen Sie deshalb bitte auch ihren SPAM-Ordner nach der Bestätigungsmail.


Einschränkungen

Der Aufenthalt in unseren Aufenthalts- und Spielräumen und das Spielen der Spiele kann aufgrund folgender Einschränkungen untersagt werden:

 

1. Unser Live Escape Game ist für Personen mit schweren organischen, neurologischen oder geistigen Erkrankungen oder Personen unter 10 Jahren nicht geeignet und kann von Personen unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen gespielt werden.

 

2. Das Betreten der Räume im stark alkoholisierten Zustand oder unter Einfluss sonstiger psychoaktiver Substanzen (Drogen jeglicher Art) ist strikt verboten.

 

3. Das Mitbringen und der Konsum von alkoholischen Getränken oder anderen psychoaktiven Substanzen (Drogen jeglicher Art) ist in den Aufenthalts- und Spielräumen strikt verboten.

 

4. Das Mitbringen und Führen jeglicher Art von Waffen (betrifft auch alle Gegenstände, die unter Umständen als Waffe missbraucht werden können) in die Aufenthalts- und Spielräume ist strikt verboten.

 

5. Das Rauchen und das Entzünden von Flammen ist in den Aufenthalts- und Spielräumen strikt verboten.

 

6. Darüber hinaus behalten wir uns in speziellen Fällen den Gebrauch des Hausrechts vor, d.h. wir können z.B. den Zutritt von Personen im akuten Konfliktfall ohne weitere Erklärungen untersagen.

 

7. Die zahlungspflichtige Person muss zum Zeitpunkt der Online-Buchung mindestens 18 Jahre alt sein. Außerdem garantiert die zahlungspflichtige Person bei Spielantritt für das Mindestalter aller Teilnehmer/innen von 10 Jahren sowie für die körperliche und geistige Gesundheit aller Teilnehmer/innen. Je nach Situation behalten wir uns dennoch die Überprüfung der Identität aller Teilnehmer/innen per Lichtbildausweis vor.

 

8. Die zahlungspflichtige Person muss alle Teilnehmer/innen vor Spielantritt darüber informiert haben, dass sowohl alle Spiel- als auch bestimmte Aufenthaltsräume aus spiel- und sicherheitstechnischen Gründen von Kameras überwacht werden müssen.

 

ACHTUNG: Die Audax Entertainment GmbH stellt sicher, dass sowohl alle von der Kamera aufgezeichneten Bilder als auch alle über das Online-Buchungssystem angegebenen Kontaktdaten nur für das Spiel verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden.

 

Weitere Informationen zum Thema "Datenschutz" finden Sie unter dem gleichnamigen AGB-Unterpunkt.


Preise

Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Die Preise gestalten sich je nach Gruppengröße (2, 3, 4, 5 oder 6 Personen) von 64,- Euro bis 126,- Euro pro Raum und Stunde.

 

Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage unter dem Button "Tickets".


Stornierung der Buchung oder Rücktritt des Kunden

Laut § 312 b BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) liegt beim Erwerb von Karten für Theater-, Konzert-, Musical-, Sport- und sonstigen Live- Freizeitveranstaltungen kein Fernabsatzrecht vor. D.h. dem Kunden steht nach der Bestätigung der zahlungspflichtigen Buchung kein Widerruf- oder Rückgaberecht zu. Daher ist jede Bestellung von Eintrittskarten (z.B. über ein Online-Buchungssystem) verbindlich und verpflichtet die zahlungspflichtige Person zur Bezahlung der Eintrittskarten.


1. Dieser Paragraph gilt auch für alle ONE WAY OUT Live Escape Games, weil die Spiele als Live-Veranstaltung für die Gruppe vorbereitet und die dafür verfügbaren Termine geblockt werden müssen. Dennoch behalten wir uns ein Rücktrittsrecht von Seiten den Kunden und ein Stornierungsrecht von unserer Seite vor.


2. Der Kunde muss dabei seinen Rücktritt mindestens 48 Stunden vor Spielantritt an info@one-way-out.de senden, damit der Termin wieder rechtzeitig für andere Kunden freigegeben werden kann.


3. Bei betrieblichen, technischen oder organisatorischen Problemen versuchen wir zunächst den bereits gebuchten Termin zu verschieben. Sollte es aber aufgrund kurzfristig unlösbarer betrieblicher, technischer oder organisatorischer Probleme zu einer Stornierung des Termins kommen, so wird diese rechtzeitig via E-Mail bekannt gegeben.


4. Es ist nicht möglich ONE WAY OUT Tickets oder ONE WAY OUT Gutscheine (auch in Verbindung mit anderen Aktionen) vor Ort gegen Bargeld einzutauschen.


5. Sämtliche regulären Ticket-Angebote, Gutschein-Angebote oder Sonderaktionen können von unserer Seite aus betrieblichen, technischen oder organisatorischen Gründen verschoben, geändert oder gelöscht werden. In diesem Fall erhalten alle bereits gebuchten Kunden eine Benachrichtigung und die Ticket-Preise als Barzahlung zurück.


Haftung der Audax Entertainment GmbH

Die Audax Entertainment GmbH verpflichtet sich dem Kunden gegenüber vor Spielbeginn zu einer kurzen Einführung in das Live Escape Game sowie zur Übergabe einer kurzen schriftlichen Zusammenfassung aller Spielregeln, die zusammen mit der Einwilligungserklärung vom Kunden unterschrieben werden müssen. Ohne eine schriftliche Einwilligung des Kunden kann das Spiel nicht begonnen werden. 

 

Außerdem verpflichtet sich die Audax Entertainment GmbH zu einer spielumfassenden, d.h. zu einer 60- bis 65-minütigen Betreuung des Kunden mittels Kameraüberwachung und aktiven Hilfestellungen, die wahlweise über das Telefon genannt oder über einen im Raum befindlichen Bildschirm eingeblendet werden können.

 

Während des Spiels hat der Kunde den Anweisungen des Personals Folge zu leisten.

 


Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung, Lastschrifteinzug, Zahlungsdienstleister (PayPal), Barzahlung bei Abholung, Kreditkarte. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.
Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Der Rechnungsbetrag wird vom Anbieter mittels Lastschriftverfahren auf Grundlage der Einzugsermächtigung durch den Kunden von dessen angegebenem Konto eingezogen. Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters. Der Rechnungsbetrag kann auch unter Abzug der in Ansatz gebrachten Versandkosten in den Geschäftsräumen des Anbieters zu den üblichen Bürozeiten in bar gezahlt werden. Bei Zahlung über Kreditkarte muss der Kunde der Karteninhaber sein.


Vertragsgestaltung

Der Kunde hat keine Möglichkeit selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen.


Widerrufsrecht und Kundendienst

Auf die Kunden, die Unternehmer sind, sind die Vorschriften für Fernabsatzverträge nicht anwendbar. Daher steht diesen Kunden kein entsprechendes Widerrufsrecht wegen Fernabsatzvertrag zu. Der Anbieter räumt ein solches auch nicht ein.


Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.


Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.


Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern. Während des Besuchs auf der Webseite des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüssen auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden: Audax Entertainment GmbH, Bianca und Christian Diers, Hahnenfußweg 2 22589 Hamburg 040-46639116 info@one-way-out.de.


Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.